Bootshaus 

Das Bootshaus am Sempachersee

Der Seeclub Sempach besitzt unterhalb der Minigolfanlage am Sempachersee ein clubeigenes Bootshaus. Der Seeclub geniesst von der Stadt Sempach ein Baurecht. 2009 wurde die Erweiterung des 1978 erstellten Bootshauses in Betrieb genommen. 3 grosse Bootshallen, 1 Lagerhalle, der Ergometer- und Kraftraum sowie der grosszügige Clubraum entsprechen den heutigen Anforderungen, um den Rudersport erfolgreich auszuüben. Es ist dies das vierte Bootshaus des Seeclub Sempach in seiner Vereinsgeschichte.

Das Bootshaus dient in erster Linie dem Verein und seinen Mitgliedern. Im Sommer sind die nahe Liegewiese sowie der einladende See ein idealer Ort für Jung und Alt, um sich vom Training oder dem Berufsalltag zu erholen.

 

Vermietungen

Das Bootshaus dient aber auch für gesellschaftliche Anlässe. So haben im Bootshaus bereits Geburtstagsfeiern, Taufen, Konzerte oder Anlässe von anderen Sempacher Vereinen stattgefunden.

Catering:

Der Seeclub Sempach arbeitet bevorzugt mit folgenden Caterer zusammen:

Party Service Kuhn - 079 323 05 25

Gourmet Star - 041 925 00 40

Besichtigung:

Wöchentlich am Dienstagabend; nur mit Anmeldung.

Grundrisse:

Einrichtungsmöglichkeiten Clubraum:

Galerie:

Sonstige Dokumente:

Mietgebühr:

Halber Tag (max. 4 Std.) CHF 350.--

Ganzer Tag (12 Std): CHF 600.--

Gemäss Anhang "Reglement Vermietung Bootshaus" in unseren Statuten (S. 50).

Reservationsanfragen können online oder telefonisch (Prisca Brun) erfolgen. 

Name Telefon Mobil E-Mail
Prisca Brun-Lauber 079 716 50 99 scs.vermietung@gmail.com

Verfügbarkeit Bootshaus

Untenstehend sind alle Termine aufgeführt, welche ausserhalb des regulären Ruderbetriebs das Bootshaus beanspruchen. Der untenstehende Kalender dient dabei lediglich zur Informationsquelle für Clubmitglieder sowie interessierte Mieterinnen und Mieter. Sämtliche Reservationen müssen zwingend mit Prisca Brun-Lauber abgesprochen und bestätigt werden. 

 

 
 
 

Reservationsanfrage Bootshaus

Vermietungen finden ausschliesslich an volljährige Personen statt.
Bei Jugendlichen unter 18 Jahren müssen die Eltern oder der gesetzliche Vertreter den Mietvertrag mitunterzeichnen.